S01E13
Interview mit Julia Grillmayr zu Transhumanismus, Posthumanismus & Kompost

Was soll das sein, "der Mensch"? In dieser Folge spreche ich mit Julia Grillmayr über Perspektiven des Posthumanen: vom Versuch der optimierenden Festschreibung im Transhumanismus bis zur umarmenden Großzügigkeit des kritischen Posthumanismus, von Unsterblichkeitsphantasien bis zur Freude über den eigenen Körper als Kompost.

Interessante & relevante Links:

von und über Julia Grillmayr

zu kritischem Posthumanismus, Kompost und dem Chtuluzän

zu Transhumanismus

Ebenfalls in der Folge erwähnt:

Future Histories

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen

Dazu zählen essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter oder externer Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen

Dazu zählen essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter oder externer Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.